Kategorie-Archiv:Allgemein

Wie der Staat abkassiert

Berechnungen des Steuerzahlerbundes

     So viel Abgaben wie nie

Stand: 18.07.2018 08:23 Uhr - (Quelle)t-online.de

Die Deutschen haben in diesem Jahr nach Berechnungen des Steuerzahlerbundes mehr als sechs Monate für die Staatskasse gearbeitet – so lange wie noch nie. Doch das hat nicht nur schlechte Gründe.

Die volkswirtschaftliche Einkommensbelastungsquote liege in diesem Jahr bei voraussichtlich 54,3 Prozent und sei damit so hoch wie noch nie. Dies sei vor allem eine Folge „heimlicher“ Steuererhöhungen: „Denn die allgemein gute Lohn- und Einkommensentwicklung treibt die Bürger in immer höhere Steuersätze“, erklärte der Steuerzahlerbund.

Pressestimmen zum Trump-Putin-Treffen

     „Das ist der Beweis: Diese beiden arbeiten zusammen“

Ob konservativ, liberal oder links: Die internationalen Medien von L.A. bis Budapest lassen kein gutes Haar an Donald Trumps Auftritt mit Wladimir Putin. Nur in Russland ist man zögerlich optimistisch.

17.07.2018, 12:57 Uhr | dpa     -  Quelle: t-online

Sicher im Straßenverkehr ?

      Was Radler dürfen und was nicht

Radfahren boomt: Viele haben das Zweirad nicht nur als Freizeitspaß für sich entdeckt, sondern nutzen es auch als Verkehrsmittel im Alltag. Was man im Straßenverkehr beachten sollten!

Welche besonderen Regeln müssen Fahrradfahrer im Straßenverkehr beachten und welche rechtlichen Missverständnisse gibt es?   Folgende Informationen des ADAC helfen, die eigenen Kenntnisse aufzufrischen:

Soweit die Regeln! In Koblenz kann man aber jeden Tag eindringlich erleben, wie diese Regeln zielgerichtet ad absurdum geführt wereden. Das Fahrrad ist dann kein Beförderungsmittel mehr sondern die Dartellung der eigenen Macht und Bedeutung. Dabei werden sehr oft auch Verletzungen anderer Verkehrsteilnehme in Kauf genommen und manchmal auch provoziert! Rücksichtnahme wird als Schwäche interpretiert!

11.07.2018, 07:57 Uhr | dpa-tmn

Gelebte Fürsorge !

„Wir halten es für skandalös“

   Tausende Lehrer gehen arbeitslos in die Sommerferien

Sommerferien sind wunderbar. Aber nicht für Lehrer, die zum Schuljahresende in die Arbeitslosigkeit geschickt werden – damit sich das Land ihr Gehalt für sechs Wochen sparen kann.

In Rheinland-Pfalz ändert sich möglicherweise demnächst etwas: Das Land will ab 2019 alle Vertretungslehrer über die Sommerferien bezahlen. Rund 1000 Lehrer könnten davon profitieren.

09.07.2018, 10:13 Uhr | dpa

Mussolinis Nachlassverwalter ?

Rechtsruck in Italien

   „Die Linken haben sich eingeredet, der Faschismus sei tot“

Italiens Innenminister Salvini pocht auf Abschottung und öffnet seine Partei immer weiter nach rechts.

Salvini dreht die Lega gerade um 180 Grad: Früher war das eine Partei, die die Abspaltung des Nordens forderte. Inzwischen setzt sich Salvini nach Art der Neofaschisten für mehr Zentralismus ein.

6. Juli 2018, 10:29 Uhr - Quelle: Süddeutsche Zeitung

 

Europäischer Gerichtshof verurteilt Deutschland

Donnerstag, 21. Juni 2018

Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat Deutschland am Donnerstag wegen Verletzung von EU-Recht verurteilt, weil die Bundesregierung zu wenig gegen Nitrate im Grundwasser unternommen hat. Ein Übermaß an Nitraten, die meist aus Düngern der Landwirtschaft stammen, schadet der Umwelt und birgt Gesundheitsrisiken.

Quelle:  die Welt