Autor-Archiv:medienkiosk-word

Der medienkiosk dient vor allem der Verbreitung wichtiger Pressemeldungen, aber auch von Veranstaltungstipps und Landschaftsdarstellungen.

Achtung „Malware“ !

Bis zu 2,3 Millionen Betroffene

   Hacker schleusen Malware in beliebte Aufräum-Software CCleaner

Mit der CCleaner-Version 5.33.6162 sowie CCleaner Cloud in der Version 1.07.3191 wurde laut Hersteller Schadecode verteilt. Hackern war es gelungen, das Update noch vor Veröffentlichung zu manipulieren.

18.09.2017, 19:06 Uhr | jub, t-online.de

Hacker haben es geschafft, eine Malware auf die offizielle Webseite von Piriform, dem Hersteller des beliebten Programms „CCleaner“ einzuschleusen, so dass das Schadprogramm mit ausgeliefert wurde. Mittlerweile gibt es eine bereinigte Version, doch der Schaden ist nicht abzusehen.

Urlaubsempfehlung

Nachdem wir drei Tage im Alpengasthof zur Loisach zu unserer vollsten Zufriedenhof verbracht haben, können wir diesen Gasthof eigentlich nur empfehlen.

„Der Gasthof bietet mit seinen gemütlich eingerichteten Gasträumen für 20 bis 150 Personen eine behagliche Atmosphäre im Stil echt bayerischer Gastlichkeit.

Die Zimmer sind gemütlich im ländlich, rustikalen Stil eingerichtet mit Dusche/WC und meist mit Telefon und TV ausgestattet.“ (Eigenbeschreibung)

Im Vergleich zu einem 4-Sterne-Hotel in Rosenheim, das wir vorher besucht haben, war das eine erfreuliche Steigerung!

Da stimmt alles vom Zimmer bis zur Betreuung und Versorgung.

 

mehr dazu in der    Homepage des Gasthofs

Anleihe bei Trump?

AfD-Spitzenkandidatin Weidel setzt im Wahlkampf auf mehrere Thesen, die irreführend sind. So behauptete sie, nur 0,5 Prozent der Flüchtlinge seien laut Grundgesetz asylberechtigt. Beim Thema Stickoxide versucht Weidel, Stimmung mit falschen Grenzwerten zu machen. Von Patrick Gensing.

Von Melanie Bender, WDR & Patrick Gensing, tagesschau.de

   [mehr]

UN-Generalsekretär warnt vor Weltkrieg

   Nordkorea droht den USA mit „Gegenoffensive“

06.09.2017, 11:44 Uhr | dpa, pdi, t-online.de

Neue Drohungen im Nordkorea-Konflikt: Während Nordkorea mit einer „Gegenoffensive“ auf US-Sanktionen reagieren will, möchte Trump dem Land den Ölhahn zudrehen. Die UN und Putin versuchen zu deeskalieren. Der UN-Generalsekretär spricht von der gefährlichsten Krise der Welt.

Aufnahme von Flüchtlingen

   Ungarn und Slowakei scheitern mit Klage

Im Juni 2015 hatte die EU beschlossen, zur Entlastung Italiens und Griechenlands bis zu 120.000 Flüchtlinge in anderen EU-Ländern unterzubringen. Ungarn und die Slowakei klagten dagegen, der Europäische Gerichtshof wies diese Klage nun ab: Die Aufnahmequote sei rechtens.

Von Kolja Schwartz, ARD-Rechtsredaktion - Stand: 06.09.2017 12:12 Uhr