Monatliches Archiv:Mai 2019

Sehenswertes Koblenz

Eine Stadt, die sich sehen lassen kann

Bild aus wikipedia.de
Wappen
de.wikipedia.de

Das Deutsche Eck mit seinem Kaiser, das Kurfürstliche Schloss, kilometerlange Uferpromenaden, Schloss Stolzenfels, der Inbegriff der Rheinromantik und die über allem thronende Festung Ehrenbreitstein. Die spektakuläre Seilbahn über den Rhein, das Weindorf, das Forum Confluentes… Und noch Vieles mehr: Koblenz ist nicht nur eine der ältesten Städte Deutschlands, sondern auch eine der Vielseitigsten.

Entdecken Sie die ==> Sehenswürdigkeiten der Stadt an Rhein und Mosel.

Österreichs Politik im Taumel

Florian Klenk: Es fällt schon auf, dass die Politik hierzulande – (Österreich) – immer wieder Menschen in Ämter spült, die dafür ungeeignet sind, die manchmal mit den Herausforderungen überfordert scheinen.
==> mehr dazu hier
von „Falter“-Chefredakteur Florian Klenk.

Bescheidene Frage: 😂 Ist das nicht auch bei uns in Deutschland so? Pofalla,Scheuer u.a.

Nachtrag:

==> Krise in Österreich   FPÖ und SPÖ einigen sich auf Sturz von Sebastian Kurz
27.05.2019, 11:56 Uhr | dpa, rtr

Wenn die SPÖ bei der Abwahl von Kanzler Kurz gemeinsame Sache mit der FPÖ macht, wird sie im gleichen „braunen Sumpf“ enden, den sie „unwissentlich?“ Kanzler Kurz vorwirft!
Sie brauchen dann den Umweg über „Heim ins Reich“ nicht mehr bemühen!!!

Eine Woche vor der Europawahl

Manfred Weber sicherte in Kroatien zu, dass er sich nicht mit den Stimmen von Rechtspopulisten zum EU-Kommissionspräsidenten wählen lassen werde. ==>“Sie werden nicht Teil der Mehrheit von Manfred Weber sein“, sagte der EVP-Spitzenkandidat.

Wie soll das denn gehen? Werden die Stimmen der Nationalisten extra gezählt und dann herausgerechnet? Solche nicht durchdachten Aussagen sprechen für die Qualität dieses „Demokraten“.