Brückenchaos in Koblenz

==> Grüne sehen Stadtverwaltung in der Verantwortung

Zur Teilsperrung der Pfaffendorfer Brücke erklärt Alina Welser vom Kreisvorstand der Grünen: „Seit vielen Jahren weiß die Stadtverwaltung, dass unsere Brücken marode sind. Durch die Teilsperrung der Pfaffendorfer Brücke und den gleichzeitigen Dauerbaustellen auf der Bendorfer Brücke sowie der Südbrücke ist nun ein absolutes Worst-Case-Szenario eingetreten. Ein Verkehrskollaps mit Ansage. Offensichtlich kam es zu massiven Versäumnissen innerhalb der Stadtspitze