Der Anti-Merkel

     Was Friedrich Merz mit Deutschland vorhat

Er gilt als Favorit im Rennen um die Merkel-Nachfolge. Doch Friedrich Merz ist ein Risikokandidat, wegen seiner Millionengeschäfte in der Finanzbranche und auch wegen seines aufbrausenden Temperaments.

Von Melanie Amann, Tim Bartz, Dinah Deckstein, Lukas Eberle, Markus Feldenkirchen, Martin Hesse, Ralf Neukirch, René Pfister
Der SPIEGEL zeigt genau an, wie Merz früher war, in seiner ersten Runde als Politiker, was er in seiner Phase als Wirtschaftsanwalt gemacht hat und was von ihm nun zu erwarten ist.
lesen Sie den ganzen Artikel im neuen     Spiegel