Monatliches Archiv:Mai 2018

Digitale Zeitenwende – DSGVO

 Neue Datenschutz-Regeln stellen Deutschland auf den Kopf

Viele Jahre hat es gedauert, ab dem heutigen Freitag müssen sich Unternehmen an die neuen EU-Datenschutzregeln halten. Was ändert sich künftig?

25.05.2018, 07:03 Uhr | Michel Winde, dpa

Probleme bei der Erstellung ihrer Datenschutzerklärung? Ihre Datenschutzerklärung können Sie jetzt mit einem kostenfreien Generator schnell und einfach DS-GVO-konform per Klick umsetzen. Damit auch Sie bis zum 25. Mai 2018 auf die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) umgestellt haben.

Jedes Unternehmen sollte eine Datenschutzerklärung vorhalten. Auf dieser Seite finden Sie den Datenschutzerklärungs-Generator der von der Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Datenschutz (DGD) entwickelt wurde. Die Muster-Datenschutzerklärung wurde bereits an die Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung angepasst.

Trumps Absage an Kim

Der Dealmaker verzockt sich

Werden die USA nun gar die Sanktionen verschärfen? Am Donnerstagabend hieß es aus dem Weißen Haus, es gebe bei der Strategie des maximalen Drucks gegenüber Pjöngjang noch Luft nach oben.

Von Fabian Reinbold, Washington -24.05.2018, 20:15 Uhr

Diese Handlungen und Einstellungen kennen wir doch noch aus den Zeiten des „Dritten Reiches“. Heil Donald“ ?

Der ehemalige deutsche Botschafter in den USA und heutige Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, fand in der „Bild“ scharfe Worte: Trump trete wie schon bei seiner Aufkündigung des Iran-Atomabkommens „als Meister des Störens und Zerstörens auf“.

Wer´s glaubt!

CSU schaltet auf Angriff

„Die AfD ist ein Feind von allem, für das Bayern steht“

12.05.2018, 10:23 Uhr | dpa

Ist da jetzt nur die(se) Partei gemeint oder sind auch alle AFD-Wähler so einzuordnen? Sollte Letzteres zutreffen, hat Bayern sehr viele Feinde!

Der Alleinvertretungsanspruch der CSU ist auch nicht gerade „besonders demokratisch“.

Verwendete Quellen:  dpa