Falsches Spiel?

Elektromobilität

  Bundesregierung bremst bei Stromtankstellen

Im Wahlkampf setzen sich Kanzlerin Merkel und Martin Schulz für den Ausbau der Elektromobilität ein. In Brüssel aber bremste Deutschland die Förderung von Stromtankstellen nach SPIEGEL-Informationen erst kürzlich aus.

Die Bundesregierung hintertreibt auf europäischer Ebene Bemühungen der EU-Kommission, möglichst viele Parkplätze von öffentlichen und privaten Gebäuden mit Ladestationen für Elektroautos auszustatten.

Von , Brüssel  -  Samstag, 19.08.2017   08:00 Uhr

 

Schreibe einen Kommentar