Monatliches Archiv:Juni 2017

Wahlkampfniveau in Deutschland

 

Kritik an Attacke auf Merkel

    „Schulz hat die Nerven verloren“

26.06.2017, 12:04 Uhr | dpa, rok

Die Überschrift des Artikels bei t-online ist ganz im Stil der Zeitung mit den 4 Buchstaben. Auch wenn im Artikel selbst ganz leicht relativiert wird, bedeutet die Aussage doch eindeutig: „Ein Mensch der die Nerven verloren hat, den kann man doch nicht wählen!  Kein gutes Zeichen für einen Kanzlerkandidaten. Seehofer selbst kann keine Nerven verlieren, er nervt nur noch!!!
Umkehrschluss: Wenn Frau Merkel gar keine Aussage macht, kann sie auch nicht „die Nerven verlieren“! Das heißt, sie ist die richtige Wahl? 

 

250 Schaulustige stören Polizeieinsatz

Einsatz in Duisburg

In Duisburg ermahnte eine Polizeistreife einen Falschparker. Innerhalb kurzer Zeit entwickelte sich aus dem Routinevorfall ein Großeinsatz.

In welche verwahrloster Gesellschaft leben wir seit geraumer Zeit? Solidarität, Hilfsbereitschaft und einige weitere soziale Qualitäten finden sich nur noch vereinzelt!

Trump sagt: America first. Eine Größere Zahl unserer Wohlstandsbürger machen daraus dann Ich zuerst!

Hilfspersonen wie Feuerwehr, Rettungssanitäter und Polizei werden behindert, was sehr schnell auch Menschenleben vernichten kann. Hauptsache man bringt sich direkt -oft kriminell- ein. Das gilt allerdings nur dann, wenn man nicht selbst der Leidtragende ist!

Versagen der Politik?

Grenfell Tower

Versicherer warnten kurz vor der Katastrophe vor Brandgefahr

26.06.2017, 07:54 Uhr | rtr, rok

Hätte die Brand-Katastrophe im Grenfell Tower in London, bei der mindestens 79 Menschen ums Leben kamen, verhindert werden können? Vor Dämm-Material an Hochhaus-Fassaden hatten britische Versicherer die Regierung  nur einen Monat vor der Katastrophe gewarnt.

Sollte diese Meldung zutreffen muss endlich darüber nachgedacht werden wie und wo Politiker auch verantwortlich gemacht werden können. Das Versagen nur den nachgeordneten Behörden anzulasten ist zu einfach!

Die Toten lassen sich nicht mehr lebendig machen, die jetzt für einige Zeit aus ihren Wohnungen Vertriebenen sollten aber eine ausreichende Unterstützung bekommen!

 

Trumps Armee der Demagogen

Amerikas neue Hasskrieger

Seit Donald Trump im Weißen Haus sitzt, erblüht in den USA die rechtsradikale „Alt Right“-Bewegung. Hier sammeln sich Chauvinisten, Internet-Trolle, Islamhasser, Rassisten, Neonazis – und der Präsident selbst. Wer sind ihre Anführer?

Ehe für alle

BverfG: Kein Abstimmungszwang über „Ehe für alle“

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

Die Grünen-Fraktion kann den Bundestag nicht zu einer Abstimmung über die Einführung der „Ehe für alle“ zwingen. Das hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschieden und entsprechende Eilanträge der Grünen abgelehnt.
Meldung bei ==> www.tagesschau.de lesen

Es gab eine Zeit, als die Grünen noch nötig waren. Diese Zeit aber scheint jetzt langsam vorbei zu sein. Sollten sie weiter so agieren werden sie wahrscheinlich von der politischen Fläche verschwinden! Natürlich kann man auch über den Anlass diskutieren, aber über ein Gericht das so einfach und überfallartig erreichen zu wollen ist schon erstaunlich und hat mit verantwortlicher Politik nichts mehr zu tun!