Monatliches Archiv:Juli 2016

Die Dunja-Hayali-Festspiele

linkEinen ganzen Abend lang Dunja Hayali:

Erst moderiert sie im ZDF den „Donnerstalk“ über Amok und Terror, dann gibt es als Zugabe noch eine Homestory. Doch bei aller Liebe – so viel hätte man gar nicht wissen wollen.

Von Arno Frank - Freitag, 29.07.2016 – 02:03 Uhr

 

„Unsere Schuld“

linkTrump fordert Sicherheitsauflagen für Deutsche

24.07.2016, 09:50 Uhr | AP, t-online.de

Donald Trump schießt – mal wieder – gegen Deutschland. Die Bundesrepublik sei selbst schuld, dass sie ins Visier des Terrors geraten sei. Schließlich habe sie die Terroristen ja ins Land gelassen. Gleiches gelte für Frankreich. Bürger dieser Länder müssten sich bei einer Reise in die USA deswegen „extremen Sicherheitsprüfungen“ unterziehen.

Vorschlag: Packt den Trump zusammen mit dem Erdogan in einen Sack. Dann solange prügeln bis beide ihr Schandmaul halten! Zusatz: Warum sollte man überhaupt in ein solches Land reisen?

EU-Sanktionen gegen Türkei-Machthaber?

Die EU sollte Strafmaßnahmen gegen die Machthaber in der Türkei erwägen, das fordert Cem Özdemir. Der Grünen-Parteichef regt in der „Bild am Sonntag“ an, Vermögen und Konten einzufrieren.

mehr dazu link beim Spiegel

 

Kommentar: Solange sich die EU-Staaten überhaupt nicht mehr auf eine einheitliche Linie einigen können, kann Erdogan machen was er will, falls er das selbst weiß. Aber es ist nicht nur ein EU-Problem! Auch die Nato ist gefragt! Das aber bedeutet, dass auch die USA klare Stellung beziehen müssen. Der sogenannte „Putsch“ des Militärs hat ohnehin nur Erdogans Machtfantasien gedient!

Türkei grenzt sich selbst aus

Forderung über Parteien hinweg

linkEU-Beitrittsgespräche mit der Türkei abbrechen

22.07.2016, 07:03 Uhr | Spiegel Online

Die Türkei greift zu immer härteren Maßnahmen. In Koalition und Opposition werden Rufe nach einem Stopp der EU-Beitrittsgespräche laut. Was macht die Bundesregierung?

Anmerkung: Wenn Deutschland alleine so reagiert bringt das gar nichts. Ist aber Europa überhaupt noch in der Lage und willens mit einer Stimme zu sprechen? Wohl kaum!

linkNach dem Putsch schickte Erdogan die Schläger los